Bestellnummer: 192139
ISBN/EAN: 9783765521393
Produktart: Buch
Format: H 20,8 cm/B 13,8 cm
Umfang: 128
Erscheinungsdatum: 01.02.2023
Ursprungsland: Deutschland
Preis (A): 15,50 €

Die Kirche ist tot - es lebe die Kirche

Denkanstöße, wie die Kirche neue Zukunft gewinnen kann

15,00 €
sofort lieferbar
In seinem neuen Buch wagt der Theologe Prof. Dr. Heinzpeter Hempelmann eine Bestandsaufnahme der Kirche ohne Ausreden und Schminke. Aus seiner Sicht befinden sich die Kirche und das Christentum in einer schweren Krise. Die Volkskirche hat in ihrer bisherigen Form keine Zukunft mehr. Heinzpeter Hempelmann nennt die Gründe beim Namen, warum die Kirche in dieser Gesellschaft immer mehr an Gewicht verliert. Weil er überzeugt ist, dass es so nicht weitergehen kann, zeigt er im zweiten Teil, wie die evangelische Kirche eine neue Zukunft gewinnen kann: Wenn Sie sich traut, eine schwache Kirche zu sein, die sich auf einen starken Gott besinnt. Und wenn sie wieder den Weg in die Lebenswelten der Menschen findet. Provokativ. Ehrlich. Hoffnungsvoll.

Heinzpeter Hempelmann
Prof. Dr. Heinzpeter Hempelmann MA, Jahrgang 1954, ist Philosoph und Theologe, lehrt seit 2010 an der Evangelischen Hochschule Tabor in Marburg und ist Wissenschaftlicher Direktor am TANGENS-Institut für Kulturhermeneutik und Lebensweltforschung. Er ist Autor zahlreicher
wissenschaftlicher und populärer Bücher.
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
© BRUNNEN VERLAG GmbH