Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Wo tanzt der Bär?

Tierbilder und Erinnerungen mit Impulsen für Gespräch und Aktivierung
52 Seiten, Spiralbindung
17,5 x 14 cm
Erscheinungsdatum: 15.01.2019
Bestell-Nr.: 193245
ISBN: 978-3-7655-3245-0
EAN: 9783765532450
1. Auflage

Verfügbarkeit:
Versandfertig

12,00 €
€ 12,30 (A)

ODER
Das wertvollste Geschenk für Senioren ist die gemeinsam verbrachte Zeit. Dieses Aufstellbuch mit 25 Bildkarten hilft dabei:
* Originelle Fotos von großen und kleinen Tieren zaubern ein Lächeln ins Gesicht.
* Die Gesprächs- und Aktivierungsvorschläge auf der Rückseite schenken nicht nur Glücksmomente im Alltag, sie dienen auch der Erinnerungspflege, dem Gedächtnistraining und der Sinnesaktivierung.
Wo tanzt der Bär?

Cover herunterladen "über Ziel speichern unter" (2,060.3 kB)

193245.jpg

Kundenmeinungen

1 Artikel

pro Seite
Glücksmomente im Alter Kundenmeinung von Cornelia B. - Lesestern Veröffentlicht am 14.06.19
Das Aufstellbuch "wo tanzt der Bär" von der Autorin Anja Stroot ist im Brunnen Verlag erschienen und ist eine wunderbare Möglichkeit mit älteren, insbesondere dementen Menschen Qualitätszeit zu verbringen.
Die insgesamt 25 Tierbilder rufen Aufmerksamkeit hervor und aktivieren die visuelle Wahrnehmung.
Ergänzend dazu gibt es zu jedem Tier, einfache und leicht
nachvollziehbare Fragen und Aufgaben, mit denen man automatisch
und ohne Vorbereitung direkt einen wunderbaren Dialog starten kann.
Des weiteren werden Märchen, Kinderlieder, Sprichwörter und Redewendungen zum jeweiligen Tier erwähnt, die ein wunderbares Mittel darstellen, um Erinnerungen und Assoziationen beim Betrachter zu wecken.
Das besondere Buch hat mich interessiert, weil ich eine 91-jährige Tante habe, die an Demenz leidet. Da ich sie täglich besuche, bin ich immer sehr dankbar für hilfreiche Anregungen zum Gespräch.
Ihr Wortschatz ist im letzten Jahr immer mehr zurückgegangen und das Kurzzeitgedächtnis funktioniert sehr unregelmäßig.
So habe ich mich sehr gefreut dieses Aufstellbuch gemeinsam mit meiner Tante entdecken zu dürfen.
Sie reagiert sehr positiv auf die wunderschönen Bildkarten und ich bin sehr überrascht wie plötzlich wieder Worte von ihr gebildet werden. Wenn sie mit einem Tier nicht soviel anfangen kann ( z.B die Wellensittiche)und ich das dann am nächsten Tag nochmal zeige, dann kann sie es richtig benennen.
Sie ist auch immer neugierig, was als nächstes kommt; auf die Fragen reagiert sie interessiert und motiviert.
Wenn ich ihr dann die angegebenen Kinderlieder vorsinge, dann lächelt sie und ich habe den Eindruck, da kommt altvertrautes in ihr kleines Erinnerungsfeld.
Bei den Spruchweisheiten und Redewendungen vollendet sie manchmal sogar den von mir begonnenen Satz.

Mein persönliches Fazit: Ein ganz wunderbares und kreatives Buch, das mit einem sehr wirksamen und tollen Konzept eine geniale Möglichkeit bietet, mit einem nicht mehr so geistig vitalen Menschen ein gutes Gespräch zu beginnen, Erinnerungen zu wecken,Freude und Spaß miteinander zu teilen und gute Gefühle zu entwickeln.

1 Artikel

pro Seite

Ihre Meinung zählt

Sie bewerten den Artikel: "Wo tanzt der Bär?"

Innenlayouts

Kunden welche diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Frau Schmitt fährt mit

Frau Schmitt fährt mit
* 10,00 €

Wie die Zeit vergeht

Wie die Zeit vergeht
* 10,00 €

Als die Kaffeemühle streikte

Als die Kaffeemühle streikte
* 9,99 €