Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Unsere Vornamen und was sie uns erzählen

1500 Namen von biblisch bis modern
400 Seiten, gebunden
14 x 21 cm
Erscheinungsdatum: 31.07.2018
Bestell-Nr.: 190995
ISBN: 978-3-7655-0995-7
EAN: 9783765509957
1. Auflage

Verfügbarkeit:
Wird nachgeliefert

22,00 €
€ 22,70 (A)

ODER
Emma oder Ben? - Bei der Wahl des Vornamens - ob biblisch oder modern - interessiert nicht nur der Wohlklang, sondern auch alles, was sich mit dem Namen verbindet: sprachliche Herkunft, Geschichte, Beliebtheit. Gibt oder gab es berühmte Namensträger? Und wie beliebt ist der Vorname aktuell?
Andreas Brosch geht diesen Dingen gründlich nach und liefert so eine solide Entscheidungshilfe für Eltern und Taufpaten, aber auch viel Wissenswertes zum eigenen Namen oder dem meiner Freunde und Bekannten.

In diesem Buch
... entdecken Sie die Geschichte zu Ihrem Namen und seine Bedeutung
... und die Zusage Gottes, die in vielen Namen steckt
... finden einen umfassenden Überblick für die Namensfindung des Nachwuchses
... steckt ein wertvoller Fundus - für alle, die andere mit einer wertvollen Zusage in Verbindung mit dem Namen ermutigen wollen: Kollegen, Chefs, leitende Mitarbeiter, Pfarrer, Pastoren, Jugendleiter ...
... erhalten Sie Geschichte und Geschichten zu 1500 beliebten Vornamen: gründlich recherchiert - exzellent und auf den Punkt formuliert - ausführlich und doch kompakt, voller spannender Hintergründe, kleiner Geschichten und mit eben der Geschichte von biblischen Gestalten, Heiligen, Helden und berühmten Namensträgern, die für den Namen Pate gestanden haben.

UND ALS BONUS: REGISTER „Von der Wunschbedeutung zum passenden Vornamen“!

Ein wertvolles Geschenk, für sich selbst und die Menschen, für die Sie Gutes wünschen.
Unsere Vornamen und was sie uns erzählen

Cover herunterladen "über Ziel speichern unter" (1,504.5 kB)

190995.jpg

Kundenmeinungen

1 Artikel

pro Seite
Man mag das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen! Kundenmeinung von Pastor Sven Findeisen, Neumünster Veröffentlicht am 04.09.18
Dieses Buch ist sehr gründlich recherchiert: sprachgeschichtlich, theologisch und auch historisch. Dabei wirkt es nie wissenschaftlich trocken; die locker-unterhaltsam erzählten Geschichten laden vielmehr zum Schmökern ein. Man mag das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen!

1 Artikel

pro Seite

Ihre Meinung zählt

Sie bewerten den Artikel: "Unsere Vornamen und was sie uns erzählen"