Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Somebody's Child

Er war der Junge, den niemand haben wollte. Heute gibt er weiter, was ihn selbst gerettet hat
192 Seiten, Taschenbuch
12 x 18,6 cm
Erscheinungsdatum: 20.08.2008
Bestell-Nr.: 114024
ISBN: 978-3-7655-4024-0
EAN: 9783765540240
1. Auflage

Verfügbarkeit:
Nicht mehr lieferbar

* 1,99 €
€ *2,10 (A)

* Unverbindliche Preisempfehlung des Verlags. Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.
Aufgewachsen in Pflegefamilien und Heimen, herumgestoßen und ungeliebt, landete er erst auf der Straße und mit 18 Jahren im Gefängnis. Die Wende kam, als junge Christen ihn nach der Haft ansprachen und er daraufhin ein neues Leben begann. Heute hilft er selbst gefährdeten Kindern und Jugendlichen, indem er mit Bussen in die Stadtteile der Industrie- und Finanzmetropole Manchesters fährt, wo sich hoffnungslose Jugendliche auf der Straße treffen. Wo Drogen an jeder Ecke zu haben sind. Wo Schüsse aus vorbeifahrenden Autos niemanden mehr erschüttern.
John Robinson erzählt, wie es ihm und einer Gruppe Ehrenamtlicher mit Gottes Hilfe gelungen ist, Kindern und Jugendlichen neue Hoffnung zu geben. Das Ergebnis ihres Engagements ist auch in Zahlen messbar: Die Jugendkriminalität in Manchester ist durch diesen Einsatz um 45 % gesunken. Ein inspirierendes und herausforderndes Beispiel. Mit einem Vorwort von Hermann Traub.

Eine kleine Hörkostprobe auf ERF finden Sie hier!
Somebody's Child

Cover herunterladen "über Ziel speichern unter" (1,126.1 kB)

114024_3.jpg

Bislang gibt es noch keine Kundenmeinungen zu diesem Artikel.

Ihre Meinung zählt

Sie bewerten den Artikel: "Somebody's Child"