Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Esther Chang, geboren 1967 als Tochter einer koreanischstämmigen Familie in China, wächst in einer gebildeten Umgebung auf. Doch die Familie wird stark diskriminiert, weil der Großvater Christ ist. Als Einziger in der Familie. Es dauert Jahre, bis Esther bereit ist, sich von Jesus rufen zu lassen. Sogar dass sie als Kind zweimal durch Gebet von einer tödlichen Krankeit geheilt wurde, hatte die Familie nicht zum Glauben gebracht. Heute lebt Esther Chang mit ihrem Mann und ihrem erwachsenen Sohn im Ausland, weil es für sie in China zu gefährlich ist.

Alle Artikel von Esther Chang

1 Artikel

Artikel pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge

1 Artikel

Artikel pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge