Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Menschen mit Demenz begleiten, ohne sich zu überfordern

Ein Ratgeber für Angehörige
128 Seiten, Paperback
13,8 x 20,8 cm
Erscheinungsdatum: 04.08.2016
Bestell-Nr.: 192062
ISBN: 978-3-7655-2062-4
EAN: 9783765520624
1. Auflage

Verfügbarkeit:
Versandfertig

13,00 €
€ 13,40 (A)

ODER
Wenn ein Familienmitglied dement wird, stellt das den gewohnten Alltag auf den Kopf. In diesem kompakten Ratgeber beantwortet Uli Zeller die wichtigsten Fragen, die rund um das Thema Demenz auftauchen, und gibt viele wertvolle Tipps aus seiner beruflichen Praxis.

Zum Beispiel:
Wie lässt sich die gemeinsame Zeit sinnvoll füllen?
Wie geht man mit der Wahrheit um, wenn der Demente in einer völlig anderen Welt zu leben scheint?
Wie reagiert man auf herausforderndes Verhalten?
Wie kann man mit dementen Menschen beten?
Wie schafft man es, Zeit für sich selbst freizuhalten?
Darüber hinaus verrät der Autor auch viele hilfreiche Ratschläge von Angehörigen für Angehörige. Denn: Die Betroffenen sind die wahren Experten! Auch zum Thema Ernährung finden Sie Informationen auf der im Buch erwähnten Internetseite www.die-pflegebibel.de.
Menschen mit Demenz begleiten, ohne sich zu überfordern

Cover herunterladen "über Ziel speichern unter" (2,699.8 kB)

192062.jpg

Kundenmeinungen

Artikel 1 bis 10 von 16 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
Viel Kompetenz auf wenig Raum Kundenmeinung von Andreas Meier, Andwil / Schweiz Veröffentlicht am 17.03.18
Dieser Ratgeber ist kompakt und gibt viel Wissen auf wenig Raum weiter. Gut dabei ist, dass nicht nur Fakten aufgezählt werden. Das Buch ist angereichert mit vielen Erfahrungen aus dem Alltag. Daher kann der Leser die Tipps nachvollziehen. Die Ratschläge wirken nicht von oben herab, sondern eher wie in einem persönlichen Gespräch, von Mensch zu Mensch. Ich lese gern in diesem Buch.
Ein Ratgeber für Angehörige Kundenmeinung von MargareteRosen Veröffentlicht am 22.02.18
Dieses Buch war zu Beginn eine echte Herausforderung für mich. Uli Zeller hatte in der Email schon darauf hingewiesen, dass das Buch für Menschen, die im christlichen Glauben verhaftet sind, geschrieben ist. Auch unter Anmerkungen auf Seite 8 fand ich den Hinweis:

Dies ist ein Ratgeber aus christlicher Sicht. Ich habe ihn für Demenzbegleiter geschrieben, denen der Glaube selbst viel bedeutet. Aber auch wenn das nicht der Fall ist, hilft Ihnen das Buch bei der Betreuung dementer Angehöriger, die in der christlichen Tradition verwurzelt sind.

Dem christlichen Glauben bin ich eher locker verbunden und habe diese Hinweise als Unterstützung zur Betreuung angesehen. Die ersten 20 Seiten waren somit eine Herausforderung für mich, da meine Weltsicht sich doch um einiges von dem christlichen Glauben, wie Uli Zeller ihn darstellt, unterscheidet.

So gibt er auf Seite 18 und 19 Tipps, wie wir bessere und angenehmere Demenzkranke werden können. Dies finde ich bedenklich, da ein Demenzkranker ja nachweislich Schrittweise vergißt und das bewußtes Erlernen von Verhaltensschemata im Jetzt nur von kurzer Dauer sein kann. Leider verändern sich Menschen unter der Demenz. Somit ist ein guter Lebenswandel im Jetzt kein Garant dafür ein angenehmer Demenzkranker in der Zukunft zu sein.

Ab Teil 2 ist der Ratgeber sachlich gut. Uli Zeller beschreibt Fakten, Herangehensweisen und den Umgang mit Demenzerkrankten sehr anschaulich. Seine Herzlichkeit und Selbstreflexion führten zu einigen AHA-Erlebnissen.

Seine Tipps für einen achtsamen Umgang mit Demenzerkrankten sind reichhaltig und werden mit praktischen Beispielen unterlegt. Auch ermuntert er sich mit der Diagnose Demenz auseinanderzusetzen. Als Familienangehörige hat man ja eine gemeinsame Vergangenheit. Bauen Sie darauf auf. Genauso wichtig wie gemeinsames Erinnern sind Rituale, wiederkehrende Handlungen. Eine gemeinsame Basis der Kommunikation sind Bibeltexte, -zitate, Gebete und Lieder für unsere älteren Menschen, die als Kinder tief in den kirchlichen Ritualen verhaftet waren.

Auch kommen die Angehörigen in diesem Ratgeber nicht zu kurz. Uli Zeller ermuntert klar, sich Freiräume zu schaffen. Dinge zu unternehmen, die einen auf andere Gedenken bringen, gute Gefühle hervorrufen. Nehmen Sie sich Zeit um Ruhe und neue Kraft zu tanken. Fragen auch Sie nach Hilfe und Unterstützung um Ihren Pflege-Alltag zu entlasten.

Sehr bereichernd finde ich die Informationen in den Kapiteln Nützliche Adressen und Literaturverzeichnis.

Fazit: Nach einem anfänglichen holprigen Einstieg, ist das Buch für mich ein interessanter Leitfaden. Die Tipps sind praxisorientiert und helfen Situationen zu entschärfen. Für Angehörige lesenswert!
Einfach und verständlich Kundenmeinung von Marlies Rot, Thayngen (SH) / Schweiz Veröffentlicht am 08.11.17
Ein sehr einfach und verständlich geschriebener Ratgeber. Er erklärt nicht alle, aber viele wichtige Fragen rund um die Demenz. Besonders hilfreich ist er, wenn man die Frage hat: Was kann ich denn Praktisches tun, wenn ich einen dementen Menschen begleite? Was spricht ihn an? Wie kann ich die gemeinsame Zeit sinnvoll gestalten? Empfehlenswert.
Hilfreich, praktisch, gut umsetzbar Kundenmeinung von Ursula Lauber, Bermatingen Veröffentlicht am 07.10.17
Menschen mit Demenz begleiten, ohne sich zu überfordern. Ein hilfreicher Ratgeber für Angehörige und Freunde von dementen Menschen. Oft ist man ratlos und hilflos. Dieses Buch steckt voller guter Praxistipps, die sich gut umsetzen lassen. Eine gute Hilfe für diejenigen, die sich überfordert fühlen.
Liebevolle Tipps Kundenmeinung von Claudia Salzmann, Radolfzell Veröffentlicht am 15.02.17
Der Autor beantwortet in diesem Buch viele Fragen sehr verständlich. Die Tipps sind liebevoll geschrieben und einfach umzusetzen. Gut auch, dass der Autor nachvollziehbar schreibt, wie der christliche Glaube im Alltag trösten und stützen kann. Dieser Ratgeber macht Mut und kann Berührungsängste wegnehmen. Lesenswert.
Gut strukturiert - viele Praxisbeispiele Kundenmeinung von Jasmin Maier, Dettenhausen, 18.1.2017 Veröffentlicht am 19.01.17
Dieser Ratgeber konzentriert sich aufs Wesentliche. Er ist knapp geschrieben, dennoch gut strukturiert. Die vielen Praxisbeispiele machen den Inhalt lebendig und verständlich. Ein hilfreiches Buch. Es zeigt auch sehr gut, wie man als Christ mit dementen Menschen umgehen kann. Diese geistliche Betreuung ist ein ganz toller Schwerpunkt, der dieses Buch auszeichnet.
Bin begeistert von diesem Buch Kundenmeinung von Sonja Suttkus, Krankenschwester, Donaueschingen Veröffentlicht am 08.12.16
Ich bin Krankensschwester. Leider sind in der Praxis Angehörige, Pflegekräfte und der Betroffene selber mit der Situation überlastet. Daher gefällt mir besonders gut, wie viel Achtung in diesem Buch den älteren Menschen entgegengebracht wird. Sogar die Frage "Was ist mein Leben noch wert" wird beantwortet. In der Tat fragen mich das Patienten häufig. Das Buch ist nicht nur für Angehörige geeignet, auch für jeden der in der Pflege arbeitet.

Große Bereicherung Kundenmeinung von Jutta Legband, Stralsund, 24.9.2016 Veröffentlicht am 25.10.16
Vielen Dank für diesen Ratgeber. Er ist eine große Bereicherung und Hilfe. Das Buch beschreibt alles so wunderbar und anschaulich. Ich fühle mich dadurch sicherer.
Einfühlsam Kundenmeinung von Anna A., Singen, 25.9.2016 Veröffentlicht am 25.10.16
Das Buch ist sehr einfühlsam geschrieben und eine große Hilfe.
Einfach geschrieben und gut umsetzbar Kundenmeinung von Daniel Plessing, Überlingen, 25.10.2016 Veröffentlicht am 25.10.16
Das Buch kommt direkt aus der Praxis. Die Beispiele sind lebesnah. Das Buch ist aus christlicher Sicht geschrieben. Der Glaube kommt in einer angenehmen, niemals überzogenen Weise in dem Buch vor.

Artikel 1 bis 10 von 16 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Ihre Meinung zählt

Sie bewerten den Artikel: "Menschen mit Demenz begleiten, ohne sich zu überfordern"

Kunden welche diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Frau Franke sagt Danke

Frau Franke sagt Danke
* 10,00 €

Fresh Expressions of Church

Fresh Expressions of Church
* 50,00 €

Voll Jesus. Null Druck.

Voll Jesus. Null Druck.
* 15,00 €

Termine mit Gott 2017

Termine mit Gott 2017
* 4,99 € Mit Mengenpreisen

Eichhorn und Vogel probieren es mal

Eichhorn und Vogel probieren es mal
* 13,00 €

Natur entdecken

Natur entdecken
* 15,00 €