Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gott als Mensch

Christologische Perspektiven
348 Seiten, Paperback
13,8 x 20,8 cm
Erscheinungsdatum: 12.06.2015
Bestell-Nr.: 229564
ISBN: 978-3-7655-9564-6
EAN: 9783765595646
1. Auflage

Verfügbarkeit:
Nicht mehr lieferbar

* 7,50 €
€ *7,80 (A)

* Unverbindliche Preisempfehlung des Verlags. Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.
Wer ist Jesus Christus? Was hat er für die Welt getan? - Die klassischen Fragen nach der Person und dem Werk von Jesus.
Und seit dem 4. Jahrhundert hat die Kirche auf ihren Konzilien auf die christologischen Fragen klare Antworten gegeben.
Doch seit gut 250 Jahren ist die theologische Debatte um Christus neu entbrannt. Glauben wir an Jesus als den Gottessohn oder sollen wir nach seinem Vorbild glauben, das heißt so glauben, wie Jesus es im Verhältnis zum Vater tat?
Ein weiteres grundlegendes Problem ist die Frage nach dem Wesen von Jesus. Ist er seinem Sein nach Sohn Gottes oder hatte er nur ein besonders intensives Gottesbewusstsein?
Theologen des AfeT aus den verschiedenen theologischen Fachbereichen haben 2013 die Herausforderung aufgegriffen und unter dem Thema "Gott als Mensch" diese grundlegenden christologischen Fragen im Horizont moderner Kritik neu durchdacht und bekannt.

Wichtige Beiträge zur theologischen Debatte um Jesus:
•\x09Herbert H. Klement, Jesus der Menschensohn. Ein Blick in das Kapitel Daniel 7
•\x09Armin D. Baum, Wie „hoch“ ist die neutestamentliche Christologie? Der „menschliche Jesus der Synoptiker“ und der „göttliche Jesus des Johannes“ im Vergleich
•\x09Wilfrid Haubeck, Wahrer Mensch – wahrer Gott. Zur Christologie des Apostels Paulus
•\x09Uwe Rechberger, Der Messias. Eine biblische Heilsgeschichte von Israels Wunsch nach einem König bis zur Geburt von Jesus Christus
•\x09Joachim Kummer, Die christologischen Lehrentscheidungen der Alten Kirche. Ökumenische Relevanz und theologische Aktualität
•\x09Rolf Hille, Jesus Christus, der kommende Herr – ratlos vor der Apokalyptik?
•\x09Clemens Hägele, Die Lehre von den zwei Naturen im christologischen Denken der Neuzeit. Einige charakteristische Beispiele
•\x09Oswald Bayer, Gottes Verborgenheit
•\x09Guido Baltes, Jesus aus der Sicht des modernen Judentums
•\x09Rolf Hille, Das Jesusbild des Islam und des Buddhismus. •\x09Christoph Raedel, Ein großer Prophet ist unter uns (Lk 7,11-17) – Bibelarbeit (1) •\x09Christoph Raedel, Der Christus wird leiden müssen (Lk 9,18-22) – Bibelarbeit (2) •\x09Christoph Raedel, Der auferstandene Herr ist gegenwärtig (Lk 24,13-34) – Bibelarbeit (3)
Gott als Mensch

Cover herunterladen "über Ziel speichern unter" (350.7 kB)

229564.jpg

Bislang gibt es noch keine Kundenmeinungen zu diesem Artikel.

Ihre Meinung zählt

Sie bewerten den Artikel: "Gott als Mensch"

Kunden welche diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Praktische Theologie

Praktische Theologie
* 50,00 €

Vom Glück selbstlos zu leben

Vom Glück selbstlos zu leben
* 4,99 €

Die Wahrheit ist exklusiv

Die Wahrheit ist exklusiv
* 5,00 €

Der Gottesplan

Der Gottesplan
* 5,00 €

Kirche im Milieu

Kirche im Milieu
* 2,50 €

Ehe

Ehe
* 20,00 €