Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Frau Janzen geht tanzen

Fröhliche Geschichten zum Vorlesen für Menschen mit Demenz
160 Seiten, Taschenbuch
12 x 18,6 cm
Erscheinungsdatum: 30.01.2017
Bestell-Nr.: 114290
ISBN: 978-3-7655-4290-9
EAN: 9783765542909
2. Auflage

Verfügbarkeit:
Versandfertig

10,00 €
€ 10,30 (A)

ODER
„Frau Janzen geht tanzen“ – das sind kurze Geschichten zum Vorlesen voller humorvoller Situationen: Geburtstagsgeschichten, Jahreszeitengeschichten, Tiergeschichten, Sprichwörter … Menschen mit Demenz erinnern sich dabei an vieles, das ihnen vertraut ist. Zwischendurch gibt es immer wieder etwas zum Raten, Ergänzen oder Mitmachen.
Mit praktischen Tipps, wie das Vorlesen besser ankommt.
Alles ist in der Praxis erprobt.
Frau Janzen geht tanzen

Cover herunterladen "über Ziel speichern unter" (3,143.8 kB)

114290.jpg

Kundenmeinungen

Artikel 21 bis 30 von 34 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
Sehr gutes Buch Kundenmeinung von Bianca Wallmeier, Michaelshofen, 31.7.2016 Veröffentlicht am 25.10.16
"Frau Janzen geht tanzen" habe ich letzte Woche ausprobiert. Bei den demenziell erkrankten Bewohnern kam es sehr gut an."
Beliebtes Buch Kundenmeinung von Martina Prutschke, Betreuungskraft 87b Veröffentlicht am 11.10.16
Unsere Bewohner lieben die Geschichten. Martina Prutschke, Betreuungskraft 87b, Witzenhausen. 24.7.2016
Gelungene Hilfestellung Kundenmeinung von Regina Titz Veröffentlicht am 23.06.16
Nicht nur der Körper hat Bedürfnisse – auch Geist und Seele. Um darauf einzugehen, ist das Buch „Frau Janzen geht tanzen“ eine gelungene Hilfestellung. Wortspiele und lustige Reime sind sehr schön. Sie regen dazu an, dass die Menschen aktiv nachdenken. Sie haben Spaß spass daran und lächeln wieder. Erinnerungen kommen hoch. Ich empfehle dieses Buch gerne weiter.
Regina Titz, Goch, 3.6.2016
Der Humor in diesem Buch ist klasse. Kundenmeinung von Ute Hanke Veröffentlicht am 23.06.16
Nicht nur fröhlich, sondern lustig
Der Humor in diesem Buch ist klasse. Demente, aber auch Menschen ohne Demenz lachen gern darüber. Der Humor ist direkt, ohne plump zu sein. Er ist nah am Menschen, ohne undistanziert zu werden. Er kommt aus dem Herzen, ohne dass einem aber das Lachen im Halse stecken bleibt.
Hervorheben möchte ich die Tiergeschichten. Man kann sich die Szenen plastisch vorstellen. In dieser und auch den anderen Rubriken werden Erinnerungen angestoßen, demente Menschen hören häufig aufmerksam zu und bekommen leuchtende Augen. Kurzum: Ein Buch, das in der Praxis funtioniert und das Leben der Zuhörer wertvoll macht.
Ute Hanke, Gottmadingen, 31.05.2016
Lieb geschrieben Kundenmeinung von Silvia Reischl Veröffentlicht am 23.06.16
Das Buch ist richtig toll. Es ist nett und lieb geschrieben. Sogar unsere Tochter ist begeistert davon, obwohl sie noch viel zu jung ist.
Silvia Reischl, Tengen, 17.6.2016
Mit Frau Janzen tanze ich gerne Kundenmeinung von Bernhard Biebl Veröffentlicht am 11.05.16
Ich erhielt dieses Buch per Zufall von einer Verwandten. Ich finde es erfreulich, dass es dieses Buch gibt. Hier hat sich der Autor Mühe gegeben, um Vorlese-Geschichten für Demenzkranke nieder zu schreiben. Es ist liebevoll geschrieben und wird demenzkranken Zuhörern gerecht. Die Satzlänge ist angenehm. Sehr hilfreich ist die Vielseitigkeit. Die Geschichten machen viel Spaß. Je nach Tagesform des Patienten kann man eine unterschiedlich lange Geschichte auswählen.
Zwischendurch gibt es Rätsel, die etwas fordern - aber nicht überfordern.
Ich las bereits einige Bücher über Demenzkranke. Somit weiß ich, dass es wichtig ist, Erinnerungen der Patienten zu wecken. Redensarten und Gedichte, sowie Gebräuche von früher wecken die Phantasie der dementen Zuhörer. Die Geschichten bieten Gesprächsstoff, um über das eigene Leben zu sprechen.
Besonders gut gefallen haben mir zu Beginn der einzelnen Geschichten die Praxistipps.
Bernhard Biebl, Heilbronn, 4.5.2016
Heiter und liebevoll geschrieben Kundenmeinung von Jennifer Rotthaus Veröffentlicht am 11.05.16
"Frau Janzen geht tanzen" - nach "Frau Krause macht Pause" ein weiteres wundervolles Buch von Uli Zeller. Erfrischende heitere Geschichten. Liebevoll geschrieben aus dem Alltag.
Jennifer Rotthaus, Iserlohn, 3.5.2016
sogar 6 Sterne Kundenmeinung von Sandra Bossenmaier Veröffentlicht am 11.05.16
Ich habe das Buch meinem Onkel geschenkt. Er war so begeistert, dass er sagte: Bei einer Amazon-Bewertung müsste man für dieses Buch sogar sechs Sterne geben (Es gibt dort nur fünf Sterne als Bestnote).
Sandra Bossenmaier, Rielasingen. 10.5.2016
Gelungene Handreichung Kundenmeinung von Wolfgang Klimm Veröffentlicht am 25.04.16
Nach seinem ersten Buch „Frau Krause macht Pause“ mit Andachten zum Vorlesen, legt Uli Zeller nun mit „Frau Janzen geht tanzen“ ein zweites Buch mit „fröhlichen Geschichten zum Vorlesen für Menschen mit Demenz“ vor.
Zunächst gibt der Autor einige hilfreiche Empfehlungen, was beim Vorlesen zu beachten ist, insbesondere bei Menschen mit Demenz. Z.B. dass man als Vorleser ausreichend Zeit hat. Denn so Zeller: „Vorlesen ohne Zeit ist wie Rosen ohne Duft“ (S.11)
Der Hauptteil des Buches besteht aus vielfältigen kurzweiligen Geschichten aus unterschiedlichen Lebenssituationen: Urlaubsreisen, beruflichem Erleben, der Tierwelt, Jahreszeiten (Geburtstag, Weihnachten…) Für alle Geschichten gibt es vom Autor einen Tipp zur Gestaltung bzw. welches Material oder Aktion zum Einsatz kommen kann, um das Vorlesen lebendiger zu gestalten. Außerdem sind die Geschichten mal mit Sprichwörtern verknüpft, mit Liedstrophen, angemessenen Bewegungen, gesprächsanregenden Fragen oder Gedichten. Dadurch eignen sich die Geschichten zu einer ganzheitlichen Aktivierung und interaktivem Miteinander. Das Vorlesen bleibt so keine Einbahnstraße.
In einem zweiten Teil hat Uli Zeller Redensarten und Sprichwörter gesammelt, die der dementiell Erkrankte vollenden kann. Auch hierzu gibt der Autor eine hilfreiche Einleitung mit Handlungsempfehlungen. Dieser zweite Teil des Buches (S.126 – 136) ist für Mitarbeiter, die sich in der integrativen Validation nach Richards ausbilden lassen, eine echte Fundgrube, um das eigene Repertoire an Sprichwörtern zu ergänzen.
Im dritten Teil finden sich einige kurze Rätsel, die mit einer Prise und gemeinsamen Anstrengungen geknackt werden können. Auch hierzu hat der Autor eine Empfehlung zum angemessenen Einsatz vorgestellt.
Als letzte Perle hat Herr Zeller eine gekürzte und passende Zusammenstellung der Streiche von Max und Moritz. Auch hierfür gibt es einige Erläuterungen zum passenden Gebrauch.
Mit diesem Buch gibt der Autor Uli Zeller allen, die dementiell erkrankte Menschen begleiten, wieder eine regelrechte Fundgrube in die
Hand: z.B. bei einem Besuch der Nachbarin oder als ehrenamtliche Mitarbeiterin im Seniorencentrum oder der Gestaltung von Gruppenstunden durch die soziale Betreuung.
Aus Respekt gegenüber den Demenzerkranken finde ich es angenehm, dass der Hinweis auf dem Cover „für Menschen mit Demenz“ bei diesem Band auf einem Aufkleber angebracht ist, den man bei Bedarf entfernen kann.
Wolfgang Klimm, Altenheimseelsorger, Hamburg, 5.2.2016
Habe Tränen gelacht - Das Buch ist super Kundenmeinung von Margot Bühler Veröffentlicht am 11.04.16
Das Buch ist super. Es ist kurzweilig zum Lesen. Die Erzählungen sind lustig. Teilweise habe ich sogar Tränen gelacht. Auch die Namen sind zum Brüllen. Super ist auch, dass das Buch sehr vielseitig ist. Man findet nicht nur Geschichten, sondern auch Rätsel, Redensarten, alte Wetterregeln und Gesprächsimpulse. Alles, was man für die Aktivierung im Altenheim braucht. Das Buch kommt gut an bei den Bewohnern. Ich werde daraus aber auch meinen Enkeln vorlesen.
Margot Bühler, Präsenzkraft, Singen / Htw., 17.3.2016

Artikel 21 bis 30 von 34 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Ihre Meinung zählt

Sie bewerten den Artikel: "Frau Janzen geht tanzen"

Kunden welche diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Vom kleinen Faultier, das immer zu spät kam

Vom kleinen Faultier, das immer zu spät kam
* 13,00 €

Frau Lehmann und der Schneemann

Frau Lehmann und der Schneemann
* 10,00 €

Mit Herz und Bogen

Mit Herz und Bogen
* 17,00 €

Liebe Teresa von Avila

Liebe Teresa von Avila
* 12,00 €

Glück liegt in den kleinen Dingen

Glück liegt in den kleinen Dingen
* 10,00 €

Kleine GlücksGeschichten

Kleine GlücksGeschichten
* 10,00 €