Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Frau Janzen geht tanzen

Fröhliche Geschichten zum Vorlesen für Menschen mit Demenz
160 Seiten, Taschenbuch
12 x 18,6 cm
Erscheinungsdatum: 30.01.2017
Bestell-Nr.: 114290
ISBN: 978-3-7655-4290-9
EAN: 9783765542909
2. Auflage

Verfügbarkeit:
Versandfertig

10,00 €
€ 10,30 (A)

ODER
„Frau Janzen geht tanzen“ – das sind kurze Geschichten zum Vorlesen voller humorvoller Situationen: Geburtstagsgeschichten, Jahreszeitengeschichten, Tiergeschichten, Sprichwörter … Menschen mit Demenz erinnern sich dabei an vieles, das ihnen vertraut ist. Zwischendurch gibt es immer wieder etwas zum Raten, Ergänzen oder Mitmachen.
Mit praktischen Tipps, wie das Vorlesen besser ankommt.
Alles ist in der Praxis erprobt.
Frau Janzen geht tanzen

Cover herunterladen "über Ziel speichern unter" (3,143.8 kB)

114290.jpg

Kundenmeinungen

Artikel 1 bis 10 von 42 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Lieblingsbuch der Bewohner Kundenmeinung von Anke Drews, Alt Schwerin Veröffentlicht am 19.01.21
Die Bewohner fragen schon vor dem Beginn, welches Buch ich mit habe. Wenn es ein anderes ist, gehen sie auf die Zimmer. Doch wenn sie "Frau Janzen geht tanzen" und meine Lesebrille sehen, stellen sie die Stühle hin, Getränke und warten ganz ungeduldig auf mich.
Gerade heute gab es aus dem Buch die Geschichte "Wie der Schnabel gewachsen ist" - darin geht es um Dialekte.
Alle hörten gespannt zu. Im Anschluss erzählten sie von ihren Erfahrungen aus dem FDGB Heim oder vom Campingplatz. Sogar diejenigen, die zugezogen sind, sprachen ihre Muttersprache. Alle waren aufgeweckt, es wurde viel gelacht und die Zeit verging wie im Fluge. Gleich wurde gefragt: ,,Wann lesen wir weiter?"
Lockt lächeln hervor Kundenmeinung von Melanie Sandmann, , Holtorf Colnrade Veröffentlicht am 19.01.21
„Frau Janzen geht tanzen lese ich gerne auf der Demenzstation wie auch auf Normalstation vor. Manchesmal habe ich schon Lächeln hervorgelockt. Die Geschichten sind so geschrieben das sie jederzeit verständlich sind. Sehr empfehlenswert. Habe sie schon mehrfach empfohlen.“
Alle Bewohner reagieren positiv Kundenmeinung von Nicole Moltmann, Schwerin und Sozius Veröffentlicht am 17.01.21
Ich nehme des Öfteren „Frau Janzen geht tanzen" bei meinen Einzelbeschäftigungen. Diese Bewohner sind bettlägerig und stark dement. Aber liebevolle und lustige Geschichten mögen sie. Alle Bewohner reagieren anders, aber positiv. Manchmal ist es ein Lächeln, nach meiner Hand greifen oder aber es wird gesagt, dass ich noch mehr Vorlesen möchte. Diese Bewohner sind dann noch in der Lage an kurze Gespräche anzuknüpfen oder auch kleine kognitive Übungen zu machen.
Kommt sehr gut an Kundenmeinung von Kornelia Ahlf, Cadenberge Veröffentlicht am 17.01.21
Das Buch „Frau Janzen geht tanzen“ kommt bei unseren Damen sehr gut an. Ich arbeite in einer Einrichtung mit 60 Bewohnern mit den unterschiedlichsten Erkrankungen. Die Mehrheit ist dementiell erkrankt und mit „Frau Janzen geht tanzen“ kann ich auch diese lieben Menschen noch erfreuen.
Frau Janzen liegt ganz vorn Kundenmeinung von Sandra Tobüren, Tagespflege „Lahnblick“ in Bad Laasphe. Veröffentlicht am 14.01.21
Unsere Gäste lieben die Geschichten aus Uli Zellers Büchern - gerade letzte Woche hatten wir das Thema Tanzen, da lag natürlich Frau Janzen geht tanzen ganz vorne.
Ich bin begeistert Kundenmeinung von Jana T., Bauzen Veröffentlicht am 14.01.21
Ich bin von "Frau Janzen geht tanzen" begeistert. Die Gäste in der Tagespflege haben Freude an diesem Buch.
amüsant Kundenmeinung von Ruth Nickel, Heidelberg Veröffentlicht am 13.01.21
Ich nutze gerne das Buch Frau "Janzen geht tanzen". Eine Bewohnerin bei uns liebt diese Geschichten besonders und amüsiert sich immer sehr darüber.
Vielfältig, mit einem Augenzwinkern erzählt Kundenmeinung von Alice Kühn, Dozentin für Betreuungsassistenz nach §53c, Gottmadingen Veröffentlicht am 21.04.20
Die vielfältigen, bildhaft gestalteten Geschichten unterstützen die Vorstellungskraft unserer Menschen mit Demenz.
Ob es um Dialekte geht, welche Heimatgefühle vermitteln, im Gespräch Erinnerungen wecken können. Ob es darum geht, Neues zu wagen, Mut zu machen, das Selbstbewusstsein zu stärken - nicht perfekt sein zu müssen, z.B. über die Musik (Türöffner für Menschen mit Demenz), die Bewegungsgeschichten. Nicht zu vergessen die Vielfalt der Rätselgeschichten, Redensarten, Sprichwörter.
Die Geschichten werden uns mit viel Humor und einem Augenzwinkern erzählt. Es ist ein Buch, welches uns mit seinen vielfältigen Festen und Ereignissen in Betreuung und Pflege durch das Jahr begleitet.
Zur Titelgeschichte möchte ich mit Worten von Sofie Meißner abschliessen: "Wenn die Füße nicht mehr flitzen, tanzen wir im Sitzen".
Empathisch geschrieben, super Aktivierungsideen Kundenmeinung von Ute Koch, Schramberg Veröffentlicht am 02.07.19
Der Autor schreibt sehr empathisch. Die Gesprächsimpulse und Aktivierungsideen sind super. Ich habe dieses Buch ausgeliehen bekommen und dann gleich selber gekauft, weil ich so begeistert davon war. Das Buch gibt mir Sicherheit für meine neue berufliche Aufgabe in der Betreuung in der Tagespflege.
vielseitig Kundenmeinung von Barbara Heinz, Bad Salzufflen Veröffentlicht am 29.06.18
Ich habe schon mehrere der Bücher von Uli Zeller aus dem Brunnen-Verlag mit reimenden Frauentiteln: Auch
- Frau Krause macht Pause
und
- Frau Franke sagt Danke.
Mir gefällt, dass die Bücher so vielseitig sind. Man könnte denken, wenn ein Autor mehrere Bücher in der gleichen Reihe schreibt, dass er sich irgendwann wiederholt und die alten Geschichten wieder neu aufwärmt.
Aber das stimmt gar nicht. Jedes dieser Bücher ist eine neue Entdeckung, liebevoll und aufmerksam geschrieben. Das merke ich jedesmal, wenn ich eines der Bücher aufmache und daraus vorlese. Hoffentlich kommen noch weitere solche Bücher raus.

Artikel 1 bis 10 von 42 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Ihre Meinung zählt

Sie bewerten den Artikel: "Frau Janzen geht tanzen"

Kunden welche diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Vom kleinen Faultier, das immer zu spät kam

Vom kleinen Faultier, das immer zu spät kam
* 13,00 €

Frau Lehmann und der Schneemann

Frau Lehmann und der Schneemann
* 10,00 €

Mit Herz und Bogen

Mit Herz und Bogen
* 8,99 €

Liebe Teresa von Avila

Liebe Teresa von Avila
* 12,00 €

Glück liegt in den kleinen Dingen

Glück liegt in den kleinen Dingen
* 10,00 €

Kleine GlücksGeschichten

Kleine GlücksGeschichten
* 10,00 €