Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Evangelisation im Gegenwind

Zur Theologie und Praxis der Glaubensverkündigung in der säkularen Gesellschaft - Berichtband der Af
352 Seiten, Paperback
13,8 x 20,8 cm
Erscheinungsdatum: 01.03.2002
Bestell-Nr.: 229472
ISBN: 978-3-7655-9472-4
EAN: 9783765594724
1. Auflage

Verfügbarkeit:
Nicht mehr lieferbar

* 18,00 €
€ *18,50 (A)

* Unverbindliche Preisempfehlung des Verlags. Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.
Die Kirche Jesu Christi steht und fällt mit der Verkündigung ihres Glaubens. Theologische Grundlagen für Evangelisation und Mission, aber auch in der Praxis bewährte Modelle zur Neuevangelisierung sind unentbehrlich, um die säkulare Gesellschaft zu erreichen.

Aus dem Inhalt:
I. Evangelisation - zur theologischen Grundlegung:
E. Schnabel, Evangelisation im Neuen Testament/Die Zentralität des Kreuzes in der urchristlichen Verkündigung
H. Klement, Zur Kommunikation von Gott und Mensch in alttestamentlicher Anthropologie
Chr. Herrmann, Natürliche Theologie und Mission
H. Burkhardt, Evangelisation als Ruf zur Umkehr
Fr. Walldorf, Umstrittene Evangelisation - Analyse der Evangelisationskritik
H. Hafner, Wo Gott nicht mehr gedacht werden kann
E. Berneburg, Ganzheitlichkeit in der Evangelisation

II. Evangelisation - zur praktischen Verwirklichung:
W. Theis, Der Mensch in nachchristlicher Gesellschaft
B. Bierbaum, Im Mosaik der Subkulturen - Evangelisation in der Großstadt
B. Affeld, Gemeindebau und Evangelisation
O. Föller, Geistliches Leben und Evangelisation
Evangelisation im Gegenwind

Cover herunterladen "über Ziel speichern unter" (903.9 kB)

229472_3.jpg

Bislang gibt es noch keine Kundenmeinungen zu diesem Artikel.

Ihre Meinung zählt

Sie bewerten den Artikel: "Evangelisation im Gegenwind"