Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Die Einladung

Dinner with a Perfect Stranger
144 Seiten, gebunden
10,3 x 17 cm
Erscheinungsdatum: 02.06.2015
Bestell-Nr.: 111929
ISBN: 978-3-7655-1929-1
EAN: 9783765519291
8. Auflage

Verfügbarkeit:
Versandfertig

9,95 €
€ 10,30 (A)

ODER

Mehr Ansichten

Ein Abendessen mit einem Fremden verändert das Leben

Der geheimnisvolle Umschlag landet auf dem Schreibtisch von Nick Cominsky. Eine Einladung zum Dinner. Doch wer ist der Absender? Als er am bewussten Abend das noble Restaurant betritt, wird er bereits erwartet. Ein vielleicht dreißigjähriger Mann im Anzug erhebt sich: "Nick Cominsky? Hallo, ich bin Jesus." Damit beginnt für den abgeklärten Nick ein Erlebnis, das er sich in seinen kühnsten Träumen nicht hätte ausmalen können...
Die Einladung

Cover herunterladen "über Ziel speichern unter" (1,599.1 kB)

111929_3.jpg

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen

1 Artikel

pro Seite
So macht Nachdenken Spaß. Kundenmeinung von Julia Weisenberger Veröffentlicht am 10.05.16
Kompakt:
So macht Nachdenken Spaß. Die Diskussionen zwischen Jesus und Nick machen neugierig darauf, sich selbst noch mehr mit Fragen zum Glauben und anderen Überlegungen zu beschäftigen.

Inhalt
Nick Cominsky denkt erst an einen schlechten Scherz, als er eine Einladung zum Essen erhält – unterzeichnet von Jesus. Neugierig geht Nick ins Milano, wo er auf seinen Gastgeber trifft, der über die Menüfolge hinweg eine intensive Diskussion mit ihm führt.

Stil und Charaktere
David Gregory hat das Buch bereits vor einiger Zeit geschrieben, genauer gesagt 2005, aber an Aktualität hat der Stoff nichts verloren. Gläubige Christen finden hier zwar keine neuen Informationen, während Grübelnde und Neugierige auf das Christentum spannende Überlegungen finden.
Nick Cominsky stellt Jesus einige Fragen über die Menüreihenfolge hinweg, die sich mit einigen der problematischen Aspekte beschäftigen, denn Nick selbst hat Schwierigkeiten mit dem Glauben. Daher erhielt er auch die Einladung von Jesus, der die Gelegenheit nutzen möchte, ihm diverse Punkte zu verdeutlichen.
Gemeinsam mit Nick steigt man als Leser immer tiefer in das Gespräch ein und darf sich selbst Gedanken darüber machen, inwiefern die Antworten, die Gregory seinen Figuren in den Mund legt, die eigenen Fragen abdecken.
So erweist sich „Die Einladung“ als kurzweilige Lektüre, die zugleich einiges an Stoff zum Nachdenken bietet.
Wer wissen will, wie Nicks Frau auf eine ähnliche Situation reagiert, darf danach „Die Reise“ lesen.

1 Artikel

pro Seite

Ihre Meinung zählt

Sie bewerten den Artikel: "Die Einladung"

Kunden welche diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Die offene Tür

Die offene Tür
* 12,00 €

Herzliche Geburtstagsgrüße! - Wie gut, dass es Dich gibt!

Herzliche Geburtstagsgrüße! - Wie gut, dass es Dich gibt!
* 3,50 €

Kämpferherz

Kämpferherz
* 16,99 €

Herzliche Geburtstagsgrüße und einen Kaffee zum Genießen!

Herzliche Geburtstagsgrüße und einen Kaffee zum Genießen!
* 3,50 €

Hudson Taylor

Hudson Taylor
* 12,99 €

Spuren im Sand

Spuren im Sand
* 9,99 €