Bestellnummer: 229114
ISBN/EAN: 9783765591143
Produktart: Buch
Einbandart: gebunden
Format: 15 x 22 cm
Umfang: 384
Erscheinungsdatum: 01.03.2021
Ursprungsland: Deutschland
Preis (A): 41,20 €
Manuel Schmid (Hauptautor)

Kämpfen um den Gott der Bibel

Die bewegte Geschichte des Offenen Theismus

40,00 €
sofort lieferbar
Manuel Schmid zeichnet die Kontroverse um den "Offenen Theismus" nach, der gerade im amerikanischen Evangelikalismus zu erbitterten Kontroversen geführt hat. Er wirft damit auch ein Licht auf evangelikale Streitkultur und "Ambiguitätstoleranz", hilft aber vor allem, die Bewegung des Offenen Theismus aus ihrer Geschichte heraus zu verstehen. Das Buch zeichnet die Debatte um diese neue Sicht in mehreren Phasen nach und legt Wert auf die theologischen, philosophischen und biblischen Argumente, die im Spiel sind. Zum Schluss stellt sich die Frage, ob dieser "lächerliche Gott" nicht jenem Gott, der sich am Kreuz offenbart, unheimlich ähnlich ist.
Manuel Schmid
Dr. Manuel Schmid hat als Theologe mit einer Arbeit über den Offenen Theismus promoviert. Er hat als Pastor einer evangelischen Freikirche gearbeitet und an verschiedenen Seminaren als Dozent Homiletik, Kommunikationstheorie und Gesellschaftshermeneutik unterrichtet.
Zurzeit arbeitet er als Theologe bei reflab.ch, einer online-Kommunikationsschmiede der Reformierten Kirche Zürich.
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
© BRUNNEN VERLAG GmbH