Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Der neue Atheismus und was Christen von ihm lernen können

208 Seiten, Paperback
13,8 x 20,8 cm
Erscheinungsdatum: 22.10.2010
Bestell-Nr.: 111463
ISBN: 978-3-7655-1463-0
EAN: 9783765514630
1. Auflage

Verfügbarkeit:
Nicht mehr lieferbar

* 7,00 €
€ *7,20 (A)

* Unverbindliche Preisempfehlung des Verlags. Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.
Heidenspaß statt Höllenqual\x09- Religionsfreie Zone - Darf man über Religion lachen? Wir meinen: Man kann das gar nicht verhindern - und das ist auch gut so ... Mit solchen und ähnlichen Slogans greifen die "neuen Atheisten" die Religion an und unterstellen, dass der Glaube an Gott so sinnvoll ist wie der Glaube an ein Spaghettimonster, das im Universum umherfliegt. Wer an Gott glaubt, muss sich spätestens nach dem Erfolg von Richard Dawkins "Der Gotteswahn" auf ernsthafte Diskussionen einstellen.
Heinzpeter Hempelmann setzt sich intensiv mit den Aussagen der "Neuen Atheisten" auseinander. Welche Argumente hier stichhaltig sind, welche Gründe dafür sprechen, doch an Gott zu glauben - und was Christen vom "Neuen Atheismus" lernen können, erfahren Sie in diesem Buch.
Der neue Atheismus und was Christen von ihm lernen können

Cover herunterladen "über Ziel speichern unter" (1,857.6 kB)

111463_3.jpg

Bislang gibt es noch keine Kundenmeinungen zu diesem Artikel.

Ihre Meinung zählt

Sie bewerten den Artikel: "Der neue Atheismus und was Christen von ihm lernen können"