Mit Herz und Bogen

von Melanie Dickerson

 

Worum es geht

Im Jahr 1363: Fronika wildert heimlich im Wald des Markgrafen, um arme Waisenkinder zu ernähren. Bei einem Tanzfest verliebt sie sich Hals über Kopf in den neuen Förster Matthis, der von der jungen Schönen auch gleich ganz hin und weg ist. Die beiden ahnen nicht, dass Matthis darauf angesetzt wurde, dem nächtlichen Wilderer das Handwerk zu legen. Und plötzlich ist Fronikas Leben in Gefahr …

 

Was Ihr dazu sagt

„Eine märchenhafte Geschichte voller Glauben, die ich einfach nicht aus der Hand legen konnte, selbst als schon lange Schlafenszeit war. Bezaubernd!“
(Tamara L., Leserin)

„Ich habe „Mit Herz und Bogen“ richtig gerne gelesen. Die Geschichte hat einen gewissen „Robin Hood-Charme“ und bietet eine spannende Handlung, die ihre Geheimnisse erst nach und nach im Verlauf preis gibt.
Mit Fronika und Matthis hat die Autorin sympathische Protagonisten kreiert, die mich von Anfang an überzeugt haben und denen ich wirklich gerne durch die Buchseiten gefolgt bin.“
(Tigerbaer, LovelyBooks)

„Dieses Buch kann ich allen empfehlen, die an die wahre Liebe glauben. Sie gibt es. Und in diesem Buch zeigt sie sich von ihrer schönsten Seite.“
(Niki1995, LovelyBooks)

 

Zum Weiterstöbern

Hier gehts zur Leserunde auf LovelyBooks!
Hier kannst du Mit Herz und Bogen bestellen!

 

Ähnliche Bücher wie Mit Herz und Bogen

This entry was posted in Lieblingsbücher. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*