Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

PEP4Kids

Das Positive ErziehungsProgramm für Eltern mit Kindern zwischen 2 und 12
176 Seiten, kartoniert
16,5 x 23,5 cm
Erscheinungsdatum: 10.09.2015
Bestell-Nr.: 193370
ISBN: 978-3-7655-3370-9
EAN: 9783765533709
1. Auflage

Verfügbarkeit:
Versandfertig

16,99 €
€ 17,50 (A)

ODER
PEP4Kids ist ein praxisnaher Ratgeber für Eltern, die ihren Kindern ein gesundes Selbstbewusstsein vermitteln und Familie als emotionale Heimat gestalten wollen – und dabei selbst nicht auf der Strecke bleiben möchten. Neu ist das Kapitel „Familie das Kompetenzcenter“. Hier werden Eltern ermutigt, die vielfältigen Kompetenzen, die sie in der Familie erworben haben, auch am Arbeitsplatz gewinnbringend einzusetzen und geltend zu machen. Diese Ziele können Sie erreichen – mit wenigen, leicht umzusetzenden Strategien:

• Bejahen Sie Ihre Zuständigkeit als Eltern.
• Sorgen Sie als Eltern gut für sich selbst.
• Fördern Sie positive Beziehungen in Ihrer Familie.
• Fördern Sie Verbindlichkeit und Konsequenz.
• Leben Sie Ihre Werte und Glaubensvorstellungen.
• Sorgen Sie für eine sichere Bewältigung des Alltags.
• Setzen Sie realistische Erziehungsziele.
Zahlreiche Beispiele aus dem Familienalltag erläutern diese Strategien und ermöglichen eine Übertragung auf die eigene Familiensituationen.
Zusätzliches Online-Material erleichtert Ihnen die Anwendung des Programms.
PEP4Kids: Kurz, prägnant, umsetzbar - so kann Erziehung gelingen.
PEP4Kids

Cover herunterladen "über Ziel speichern unter" (1,757.0 kB)

193370.jpg

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen

1 Artikel

pro Seite
In Kombination mit den Onlinematerialien ein hilfreicher Ratgeber Kundenmeinung von Smilla507 / S. Degenhardt Veröffentlicht am 03.01.16
„PEP4Kids ist positiv und setzt konsequent bei den Ressourcen der Eltern und Kinder an und ermutigt, stets den nächsten realistischen Schritt zu tun. Schwachstellen und Fehler werden angesprochen und daraus konstruktive erreichbare Ziele entwickelt.“ (S. 5)

Das Positive ErziehungsProgramm (=PEP) ist ein sehr praxisnaher Ratgeber, der auch die Beziehung zu sich selbst integriert. Doch zunächst werden die Grundlagen der positiven Erziehung erläutert, dann wie man eine positive Beziehung zu seinem/en Kind(ern) aufbauen kann, wie man mit problematischem Verhalten umgehen kann und darauffolgend das Stressmanagement für Eltern. Außerdem gibt es einen Teil über Familien als Kompetenzcenter, in dem der Autor darauf eingeht, welche Kompetenzen Eltern durch ihr Elterndasein entwickeln und im Beruf einbringen können.

Das Buch liest sich durchweg sehr gut und flüssig, es gibt ein paar Grafiken und viele Seiten mit Fragebögen, Tabellen, Kopiervorlagen usw. zum Ausfüllen und viele Zwischenüberschriften. Jeder Schritt ist ein kurzer Abschnitt und es werden bewusst immer kleine, machbare Ziele zur Umsetzung empfohlen.

Besonders das Angebot eines Telefoncoachings und Onlinematerialien runden das Buch ab. Allerdings hatte ich das Gefühl, dass durch diese Angebote das Buch selbst ein wenig an der Oberfläche bleibt. Es gibt einige gute Tipps, aber vieles kam mir auch schon durch andere Ratgeber bekannt vor (klar, das Rad kann nicht neu erfunden werden). Auf Glaubens- und Wertevorstellungen geht Joachim E. Lask zwar ebenfalls ein, aber recht neutral, so dass sich dieses Buch für jeden eignet.

Fazit: Insgesamt gefällt mir, dass dieser Erziehungsratgeber auch das Stressmanagement der Eltern einbezieht und es fernab des Buches noch weitere Hilfsangebote gibt.

1 Artikel

pro Seite

Ihre Meinung zählt

Sie bewerten den Artikel: "PEP4Kids"

Kunden welche diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Die fünf Sprachen der Liebe für Familien

Die fünf Sprachen der Liebe für Familien
* 9,99 €

Geschenke, die der Himmel schickt

Geschenke, die der Himmel schickt
* 9,99 €